Mate­rialien für die Presse ZEPHYR MK2 GTX LO Ws

Hier finden Sie alle Infos rund um das Produkt: Alle aufge­listeten Texte und Assets können Sie ganz einfach direkt kopieren oder herun­terladen und für Ihre Veröf­fent­lichung verwenden.
Bitte beachten Sie insbe­sondere die Hinweise zu Veröf­fent­lichung und Copyright, die Sie in Ihrem Download-Paket erhalten.

Texte

Headline / 71 Zeichen

Bewährter Einsatzschuh für Frauen mit niedrigem Schaft im neuen Gewand.

Produkt-Beschreibung / 1101 Zeichen

Der ZEPHYR MK2 GTX LO Ws ist die Weiter­ent­wicklung eines legendären Einsatz­schuhs für Frauen. Seine Balance aus Agilität, Leichtigkeit und Stabilität macht ihn perfekt für den Einsatz bei mili­tä­rischen oder poli­zei­lichen Spezi­al­ein­heiten, aber auch bei regulären Streit­kräften. Der niedrige Schaft der LO-CUT Variante spielt – je nach Mission – besonders im Nahkampf seine Stärken in Gewicht und Agilität aus. Die verwendeten Ober­ma­te­rialien bestehen aus einer Kombi­nation von wasser­ab­wei­sendem und reiß­festem Veloursleder und abrieb­festem und atmungs­aktivem CORDURA®-Material. Das wasser­dichte und hoch­at­mungs­aktive GORE-TEX Extended Comfort Footwear Laminat eignet sich ideal für den Einsatz in gemä­ßigten und eher nassen Umge­bungen. Die 2-lagige PU-Zwischensohle mit MONOWRAP®-Frame umgibt und stützt den Fuß wie eine Art Exoskelett.

Der ZEPHYR MK2 GTX LO Ws ist als Berufsschuh gemäß EN ISO 20347:2012 zerti­fiziert, anti­statisch und hat einen kälte- und wärme­iso­lie­renden Sohlen­komplex. Die Laufsohle ist nicht nur sehr rutsch­hemmend, sondern auch resistent gegenüber Öl, Benzin und Kontaktwärme.

Beschreibung kurz / 685 Zeichen

Der ZEPHYR MK2 GTX LO Ws ist die Weiter­ent­wicklung eines legendären Einsatz­schuhs für Frauen. Der niedrige Schaft der LO-CUT Variante spielt – je nach Mission – besonders im Nahkampf seine Stärken aus. Das Ober­ma­terial besteht aus wasser­ab­wei­sendem und reiß­festem Veloursleder und abrieb­festem und atmungs­aktivem CORDURA®-Material. Die 2-lagige PU-Zwischensohle mit MONOWRAP®-Frame umgibt und stützt den Fuß wie eine Art Exoskelett.



Der ZEPHYR MK2 GTX LO Ws ist zuver­lässig wasserdicht und als Berufsschuh gemäß EN ISO 20347:2012 Kenn­ziffer O2 WR FO CI HI HRO SRC zerti­fiziert. Zudem ist eine indi­vi­duelle Versorgung mit ortho­pä­dischen Einlagen gemäß DGUV 112–191 möglich.

Beschreibung lang / 1100 Zeichen

Der ZEPHYR MK2 GTX LO Ws ist die Weiter­ent­wicklung eines legendären Einsatz­schuhs für Frauen. Seine Balance aus Agilität, Leichtigkeit und Stabilität macht ihn perfekt für den Einsatz bei mili­tä­rischen oder poli­zei­lichen Spezi­al­ein­heiten, aber auch bei regulären Streit­kräften. Der niedrige Schaft der LO-CUT Variante spielt – je nach Mission – besonders im Nahkampf seine Stärken in Gewicht und Agilität aus. Die verwendeten Ober­ma­te­rialien bestehen aus einer Kombi­nation von wasser­ab­wei­sendem und reiß­festem Veloursleder und abrieb­festem und atmungs­aktivem CORDURA®-Material. Das wasser­dichte und hoch­at­mungs­aktive GORE-TEX-PROFESSIONAL-Laminat eignet sich ideal für den Einsatz in gemä­ßigten und eher nassen Umge­bungen. Die 2-lagige PU-Zwischensohle mit MONOWRAP®-Frame umgibt und stützt den Fuß wie eine Art Exoskelett.



Der ZEPHYR MK2 GTX LO Ws ist als Berufsschuh gemäß EN ISO 20347:2012 zerti­fiziert, anti­statisch und hat einen kälte- und wärme­iso­lie­renden Sohlen­komplex. Die Laufsohle ist nicht nur sehr rutsch­hemmend, sondern auch resistent gegenüber Öl, Benzin und Kontaktwärme.

Assets

Neben den Produkt­bildern stehen Ihnen auch passende Image­bilder zur Verfügung, die das Produkt im Einsatz zeigen. Sollte kein Imagebild zur Verfügung stehen, schauen Sie doch einfach in unserem Download-Bereich vorbei. Hier haben wir für jeden Index passendes Bild­ma­terial für Sie bereit­ge­stellt.

Produkt­auf­nahmen

Image­bilder / Shootings

Für dieses Modell gibt es aktuell leider keine verfügbaren Shootings. Sie können aber gerne Bild­ma­terial aus unserem Down­load­bereich verwenden.

2020_rominaneumaier

Test-Anfragen:
Romina Stöcker
romina.stoe­cke­r@lowa.de